MULTI-SPECIES-SERIE

Die Ranger Boats der VS-Serie sind wie gemacht für unsere europäischen Gewässer. Mit dem Deep-V Kiel schneiden die RangerBoats problemlos auch größere Wellen und bieten mit ihrer besonders breiten Bauweise eine enorm stabile Lage im Wasser.
Alle „Deep V“ sind mit Seitenkonsole (SC), Doppelkonsole (DC) und mit durchgehender, klappbarer Scheibe (WT) lieferbar.

Platz satt: Das 18-Fuß Deep-V Ranger misst stolze 5,75 m über den Rumpf – also ohne Motor. Ausklappbare Sitze am Heck, drei komfortable Ranger-Sitze, ein riesiges 243 cm breites Castingdeck vorne und am Heck. Hier kann alles mit und auch gleich an Bord bleiben – dank abschließbarer Staufächer. Auch ansonsten ist die Serienausstattung ganz einfach komplett und macht das Ranger „ready to fish“.

Als VS 1882 SC (Seitenkonsole) mit 115 PS Mercury PRO XS ab 38.900 EUR
Mehr über das VS 1882 DC  (Doppelkonsole) – mit 115 PS ProXS ab 39.500 EUR

Mehr über das VS 1882 WT (durchgehende Scheibe) – mit 115 PS Pro XS ab 40.900 EUR

VS 1782

Ein Format für alle Fälle: Mit 17Fuß misst das Deep-V Ranger satte 5,42 m über den Rumpf – also ohne Motor. Am Heck wahlweise eine ausklappbare Bank, oder kluge Stauräume mit Lifewell. Dazu drei komfortable Ranger-Sitze und das 243 cm breite Castingdeck. Abschließbare Staufächer und eine Serienausstattung, die das 1782 stets „ready to fish“ macht.

Als VS 1782 SC (Seitenkonsole) mit 90 PS Mercury schon ab 33.900 EUR
Mehr über das 1782 DC (Doppelkonsole) – mit 90 PS Mercury ab 34.400 EUR
Mehr über das 1782 WT (durchgehende Scheibe) – mit 90 PS Mercury ab 34.900 EUR

 

Sebastians Videoportrait mit dem 1782

VS 1682

Etwas über fünf Meter und wirklich alles passt rein. Warum? Weil das 16Fuß Deep-V Ranger bei einer Länge von 5,12 m auf die stolze Breite von 2,47m setzt. Auch bei der 16“-Version kann das Heck wahlweise eine ausklappbare Bank, oder kluge Stauräume mit Lievewell enthalten. Abschließbare Fächer sind ebenso Serie wie die versenkbaren Klampen und die vielen anderen liebevoll entwickelten Ranger-Details.

Mehr über das VS 1682 SC (Seitenkonsole) – mit 90 PS Mercury ab 31.900 EUR 
Mehr über das VS 1682 WT (durchgehende Scheibe) – mit 90 PS Mercury ab 32.900 EUR
Auch als CS 1682 DC (Doppelkonsole) lieferbar mit 90 PS Mercury ab 32.500 EUR

VS 1670

Wer mit dem 1670 den Einstieg in die Klasse der Deep-V Boote von Ranger vollzieht, verzichtet auf nichts. Auf Wunsch mit klappbaren Sitzen im Heck, schon in Grundausstattung mit versenkbaren Klampen und verschließbarem Rutenstaufach. Wie alle Ranger ohnehin mit ausgeschäumtem Rumpf und definitiv ohne eine Spur von Holz im Ausbau.

Mehr über das VS 1670 WT (durchgehende Scheibe) – mit 60 PS Mercury ab 29.900 EUR
Mehr über das VS 1670 SC (Seitenkonsole)– mit 60 PS Mercury ab 28.900 EUR
Auch als VS 1670 DC (Doppelkonsole) lieferbar